Ventile

Ventile

Ventile sind in hydraulichen Anlagen Schaltelemente die den Druchfluss des Öl beeinflusst

 

- Wegeventile sind in hydraulischen Anlagen dafür zuständig, den Weg für das Medium freizugeben, zu sperren und die Durchflussrichtung zu ändern oder umzukehren.

Wegeventil

 

- Druckventile haben die Aufgabe, den Druck der gesamten oder von Teilen der Anlage zu beeinflussen, bzw. zu begrenzen. Sie sind somit auch wichtige Sicherheitkomponeneten.

  DBV

 

- Rückschlagventile sperren den Ölstrom meist nahezu leckagefrei in einer Richtung, lassen sich aber in der anderen Richtung durchströmen. Es gibt sie statisch zu oder auch entsprerrbar.

  RV

 

- Stromventile regulieren die Menge des durchfliessenden Mediums. Als einfache Drosseln bis hin zu den aufwendigen 3-Wege Stromreglerventilen. Oder wie hier kombiniert mit einem Rückschlagventil.

 Drossel